Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Brahma-Vihara-Meditationsretreat – ONLINE

28.12.2020 - 03.01.2021

Auf dem Boden der Freundlichkeit
Erwächst die bemerkenswerte Blüte des Mitgefühls
Gewässert von Tränen der Freude
Und geborgen in dem kühlen Schatten des Baumes von Gelassenheit. (nach Longchenpa)

ANMELDESCHLUSS: 24.12. um 12 Uhr

Die vier Brahma-Viharas gelten als vorzügliche, erhabene Emotionen. Sie sind nicht bloß Gefühle, sondern positive, heilsame Geisteszustände, die durch stetiges Üben den Geist läutern und das Herz befreien können.

Ihre Übung hilft uns in allen Lebenslagen unser Herz zu öffnen, jedem Augenblick mit Freundlichkeit, Mitgefühl, Freude und Gelassenheit zu begegnen. Es gilt als die edelste Art und Weise hier und jetzt zu leben. Und besonders in dieser Zeit, mit all den Schwierigkeiten, Frustrationen und Unsicherheiten, brauchen wir eine innere Kraftquelle, die uns trotz Abstand und Alleinsein miteinader verbindet.

Voraussetzung für die Teilnahme: zwei Jahre regelmäßige und kontinuierliche Meditationspraxis, dharmische Grundkenntnisse und Retreat-Erfahrung (mindestens eine Woche am Stück)

Auch wenn du online teilnimmst, wäre es sinnvoll dir möglichst gute Retreat-Bedingungen zu schaffen. Normalerweise findet es im Schweigen statt, was bedeutet, ganz bei sich zu bleiben. Wenn du das weitgehend umsetzt, wird es sich sicher auf die Retreat-Qualität auswirken.

Das Retreat beginnt am 28. Dezember um 11 Uhr und endet am 3. Januar um 18 Uhr. Hier findest du das vorläufige Programm.

 

Anmeldung


Bitte wählen Sie die für Sie passende Kategorie.

Gesamtbetrag:


Die Verpflegung ist vegan und vorwiegend ökologisch.

Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail, die alle benötigten Informationen enthält.

Uns ist es wichtig, dass niemandem aus finanziellen Gründen die Teilnahme an unseren Retreats versagt bleibt. Sprechen Sie uns bitte an, damit wir über die Möglichkeiten einer Ratenzahlung, einer weiteren Ermäßigung oder gar der Finanzierung aus dem Retreat-Hilfsfonds sprechen können.

Wir weisen darauf hin, dass die Übung von Meditation eine allgemeine psychische Stabilität voraussetzt. Falls Sie in psychiatrischer Behandlung sind oder vor kurzem waren oder wenn für Sie eine psychiatrische Diagnose vorliegt, sollten Sie nicht an Meditationsveranstaltungen teilnehmen.

Info

Von
28.12.2020
Bis
03.01.2021
Für Erfahrene

Leitung

Prasadavati

Preis

€ 60,- / plus,- / Spende,-
(je nach Einkommen, siehe Preise)

Info

Von
28.12.2020
Bis
03.01.2021
Für Erfahrene

Leitung

Prasadavati

Preis

€ 60,- / plus,- / Spende,-
(je nach Einkommen, siehe Preise)