Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Saraha

/lehrende/#saraha

stammt ursprünglich aus Großbritannien, lebt nun schon seit einigen Jahren im Öko-Dharma-Zentrum (ecodharma.com) in den Pyrenäen. Seit über 20 Jahren war er in vielen unterschiedlichen Bereichen aktiv: im Buddhistischen Zentrum Manchester, in Padmaloka, in Madhyamaloka als Betreuer von Sangahrakshita und in Birmingham als Mitra-Koordinator. Seine Leidenschaft ist die Erforschung der Frage, wie moderne Menschen in einer lebendigen, ehrlichen Wechselbeziehung miteinander und mit der Umwelt leben können. Das ist für ihn ein sehr praktisches Interesse, das er mit anderen teilen möchte.

März 2024

22.03.2024 - 31.03.2024

Sangha ist die Entwicklung und Verwirklichung einer Kultur freier Menschen. Sie entsteht unter Menschen, die sensibel erleben, einander tief zuhören und mutig ausdrücken, was sie wirklich „meinen“, unter Menschen, die "sich miteinander teilen".
Meditation und Gespräche (zu zweit und in Gruppen) sind dabei ebenso zentral wie achtsames Miteinandersein und -arbeiten.

Mehr erfahren und Anmeldung »
Für Erfahrene

Leitung:
Dhammaloka
Saraha
+ Veranstaltungen exportieren